JF-Hausen.de
Navigation

v4.0

--> Bericht-Details

19.07.14 07:30 - Jugendfeuerwehr Hausen erreicht 1. Platz bei den Stadtmeisterschaften zum Bundeswettbewerb

Wiesbaden, 19.07.14 07:30 - 16:00
Am 19. Juli trat eine Staffel der Jugendfeuerwehr Hausen zu den Stadtmeisterschaften zum Bundeswettbewerb in Wiesbaden an. Der Bundeswettbewerb wird jedes Jahr gemeinsam mit den Jugendfeuerwehren aus dem Main-Taunus-Kreis, Hochtaunus-Kreis, der Stadt Wiesbaden und der Stadt Frankfurt am Main durchgeführt, wobei jeder Kreis bzw. jede Stadt seinen eigenen Meister sucht.

Der Bundeswettbewerb besteht aus einem A-Teil (hier wird ein Löschangriff ähnlich der FwDV3 durchgeführt) und einem B-Teil (dieser besteht aus einem Hindernislauf, bei dem verschiedene feuerwehrtechnische Aufgaben erfüllt werden müssen).

Um für den Bundeswettbewerb gut gerüstet zu sein, wurde natürlich vorher auch trainiert, z.B. beim Zeltlager mit unserer Partnerjugendfeuerwehr aus Steinau an der Straße.

Am Wettkampftag klappte zwar nicht alles perfekt, aber am Ende reichte es für den 1. Platz mit  2 Punkten Vorsprung vor der Jugendfeuerwehr aus Eschersheim.

Das ganze Betreuerteam, die Wehrführung und die Einsatzabteilung sind stolz auf diese Leistung. Den 1. Platz erreichte die Jugendfeuerwehr Hausen in ihrer Geschichte noch nie. Nun heißt es weiter trainieren, auch in den Sommerferien, um die Frankfurter Jugendfeuerwehren gut beim Landesentscheid zum Bundeswettbewerb in Korbach vertreten zu können. Dieser findet am 14. September statt. Wir drücken fest die Daumen!

Oliver Härder
27.07.14, 21:04

zurück